Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt *
/about
/handheld
Linuxwochen Österreich Tour
BBA T-Shirt
Am Ende der Leitung
RSS RSS-Feed Depeschen
RSS RSS-Feed Kampaigns
Hosted by onstage
spacer
Verein zu Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter

Kontakt

quintessenz - Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter
quartier21 / MQ
Museumsplatz 1 (Electric Avenue)
A-1070 Wien
Tel: +43-1-97 44 11 0
President: Mag. Georg Markus Kainz
Mob: +43-676-74 83 676
Presse: Christian Jeitler
Mob: +43-699-81 72 90 05
Information: office@quintessenz.at
Newsletter: depesche@quintessenz.at

Bankverbindung

quintessenz - Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter
Kto.Nr. 01755-0534-00
Bank Austria BLZ 11 000
IBAN: AT34 1100 0017 5505 3400, BIC: BKAUATWW

Impressum

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz:
Medieninhaber, Herausgeber und Eigentümer (zu 100%):

quintessenz - Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter

quartier21 / MQ
Museumsplatz 1 (Electric Avenue)
A-1070 Wien

Grundlegende Richtung: Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter.

Zuständige Vereinsbehörde: Bundespolizeidirektion Wien, Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten

ZVR-Zahl: 635616285

Presse-Verteiler

Dies ist ein einfacher Mechanismus den Presse-Verteiler der q/uintessenz zu subskribieren. Mailadresse hier eintragen. Sie bekommen sofort eine Mail, die Sie einfach zuruecksenden. Der gesamte Vorgang dauert in der Regel weniger als eine Minute.

Adresse:


BigBrotherAwards
1. nominieren ..




25. Oktober 2014
20 Uhr Rabenhof
freier Eintritt
#BBA14
Big Brother Awards Austria
Linuxwochen Österreich Tour
Stopp die Vorratsdatenspeicherung
Big Brother Awards Austria



 CURRENTLY RUNNING

bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?

 WATCH OUT
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern