Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 1999-05-10

ENFOPOL passiert das EU-Parlament


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Umstrittener Gesetzentwurf durchgezogen | Antrag des
Justizausschusses auf ersatzlose Streichung abgelehnt |
Kosten für Abhörschnittstellen Telekom- und
InternetProvidern aufgebrummt | Innen- und JustizMinister
haben das letzte Wort

update vor 2min

Am Freitag haben die umstrittenen ENFOPOL-Abhörpläne
das Europäische Parlament passiert.

Der Gegenantrag des Justizausschusses [Legal Affairs
Committe], ENFOPOL ersatzlos zu streichen und die EU-
Kommission mit einem neuen Entwurf zu beauftragen, wurde
abgeschmettert.

Zentrale Kritikpunkte des Gegenantrags waren, der Text sei
erstens so vage und ungenau formuliert, dass durch die
Abhörpläne zweitens die "persönliche Freiheit des
Individuums beeinträchtigt" würde.

Volltext mit Links
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=962





-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 1999-05-10
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern