Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2002-10-10

CH: Ohrfeige fuer das WEF

Wollen wir mal sehen, wie lange diese "Gesetztesluecke" noch bleibt, oder ob man das Gesetzt aendert, um verantwortungslose Webservicebetreiber und Regierungsinstitute zu schuetzen.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

[...]
Weil man ihm die Tat nicht nachweisen konnte und der Server des World-Economic-Forum nicht gesichert war, wurde der angebliche "Polit-Hacker von Bern" freigesprochen
[...]
In der Freispruchsbegründung gab es noch eine Ohrfeige für das WEF. Das unbefugte Eindringen in ein Datenverarbeitungssystem sei laut Gesetz nur strafbar, wenn das System gegen einen Zugriff besonders gesichert ist. Das aber sei bei der WEF-Internetseite nicht der Fall gewesen.
[...]

Mehr:
http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/13386/1.html


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Abdul Alhazred
published on: 2002-10-10
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern