Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2003-09-22

FBI: Die Melissa/farce

So hatte alles angefangen - see link below - nachdem der Wurm Melissa ausgebrochen war. Und das ist jetzt herausgekommen: Der verurteilte Wurm-Autor David Smith hat zwei Jahre lang für das FBI gearbeitet. Was dazwischen war, nämlich wie dieselben Behörden den Melissa-Ausbruch propagandistisch zum Abkommen über Cybercrime" ausgenutzt haben ist im q/archiv nachzulesen.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Der Anfang - man jagt ganz andere
http://www.quintessenz.org/cgi-bin/index?funktion=view&id=000100000609

das q/archiv über Melissa
http://www.quintessenz.org/cgi-bin/index?s=1&q=Melissa

so ging es aus
Melissa-Urheber war Undercover für FBI tätig | Dafür kürzer in Haft | David Smith auf den Spuren anderer Virenschreiber
 
Der als Melissa-Autor bekannt gewordene 30-jährige US-Amerikaner David Smith hat mindestens zwei Jahre lang Undercover für das Bundeskriminalamt FBI gearbeitet.

Wie aus jetzt veröffentlichten Dokumenten hervorgeht, hat sich Smith damit eine wesentliche Verkürzung seiner Haftzeit auf 20 Monate ausgehandelt.

Darüber hinaus hat das FBI diverse Rechnungen für Smith beglichen, der seine Strafe derzeit in einem Bundesgefängnis absitzt. Smith hat der Polizei im Gegenzug Informationen über andere Virenschreiber geliefert, die unter anderem zur Verhaftung des Autors des Anna-Kournikova-Virus geführt haben.

Smith, ein Programmierer aus New Jersey, hatte den nach einer Stripperin benannten Melissa-Virus 1999 freigesetzt, war aber nach Hinweisen von Sicherheitsexperten bereits wenige Tage später als Urheber enttarnt worden.
mehr
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=187709


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 2003-09-22
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern