Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2003-10-19

De/nunzi/ator-Website aus Virgin/ia

Die h/eile Welt des E/Govern/ment hat nun auch Fairfax County erreicht. An/ständige Bürger können nun online nicht nur Böslinge denunzieren, die die Personal Portperty Tax für ihr Kraft/Fahr/Zeug nicht bezahlt haben. Sie können auch in den Stand der Ermittlungen und die Steuerakte jedes Steuerpflichtigen einsehen.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Wer ein echter Amerikaner ist, unterstützt Familie Bush und ihre Freunde durch den Verbrauch von möglichst viel Erdöl. Am einfachsten geht dies mit einem Kraft/Fahr/Zeug. Wer ein anständiger Jungfräulicher ("Virginian") ist, bezahlt dazu jahrein, jahraus Personal Property Tax. Dafür darf er dann auch alljährlich eine nummerierte Vignette auf die Nummerntafel kleben.

Nun soll es daselbst aber Subjekte geben, die zwar nicht so subversiv sind, auf hohen Erdölverbrauch zu verzichten, aber doch steuer/kraft/zersetzend agieren und die Steuer nicht zahlen. Man bedenke, das dabei gesparte Geld könnte zum Beispiel für terroristische Zwecke verwendet werden und fehlt gleichzeitig in der Kriegskasse. Sapperlot!

In Fairfax County, Virginia, findet man es daher fair, Steuersünden online zu entlarven.

"Kommet, Ihr Bürger, und meldet zu Hauf
Wer hat sich entzogen des Pickerl-Kauf?",
würde das virginöse Department of Tax Administration wohl schalmeien, spräche es nicht Eng/lisch.

Der CEO jener Firma, die die Denunziator-Website
http://www.fairfaxcounty.gov/dta/taxevaders
gestrickt hat, meldet sich in einer Presseaussendung
http://www.mcdonaldbradley.com/news/releases/2003/10012003.asp
zu Wort:
>"This Tax Evaders web site is a great example of how government is turning to the web to automate processes that previously took undue time, man-power, and resources and can now be handled more efficiently and effectively from both the resident's and the county's perspective," said Kenneth Bartee, CEO, McDonald Bradley [...]<

Darin heißt es auch:
>The Tax Evaders web site interfaces with databases from the Department of Motor Vehicles and various county tax databases, enabling the employees to handle the validation of inquiries at the click of a button. Furthermore, county employees have the ability to easily run revenue impact reports, track the number of times a particular vehicle has been reported, and determine the status of reported vehicles. Similarly, a resident who reports a tag online can check back to view the status of the investigation.<

Flugs die Jungrfäuliche Pickerlnummer eingegeben und schon werden die entsprechenden Tax Records ausgeworfen.
Was für eine Segnung der modernen Technik, Kinder!

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Babuschka
published on: 2003-10-19
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern