Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2004-12-01

NOW:Europas Biometrie/ver/schiebung

In diesen Minuten sollte das EU-Parlament darüber debattieren, warum es nötig ist, alle EU-Bürger erkennungsdienstlich zu behandeln. Auf der Tagesordnung des Parlaments war diese Debatte um Fingerabdrücke am Vortag nicht angekündigt worden.Auch heute wurde sie mehrfach verschoben, bis in den Abend. Morgen soll schon ab 11 Uhr abgestimmt werden. So schnell geht das, wenn die vereinten Innen-und Justizminister an den Schrauben der Union Europa drehen - die für uns alle langsam zur eisernen Jungfrau wird.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Wie aus unten attachierter Zuschrift zu entnehmen ist, wurde die Abnahme von Fingerabdrücken bei Reisen in und aus der Republik Österreich im Jahre 1947 eingestellt.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

bin zufällig gestern bei recherchen in gendarmerieakten im steiermärkischen landesarchiv auf einen fingerabdruckbezug gestossen..

nach kriegsende wars 1945 usw. üblich gewesen, in anträgen auf sichtvermerke und reisepässe, reisefreiheit seinerzeit gabs keine, seine fingerabdrücke zu hinterlassen, u.a. wohl mit dem ziel vor allem der allierten, die ausreise von kriegsverbrechern schwieriger zu machen

für die abdrücke gabs eigens kästen in den entsprechenden formularen

erst mit 1.4.1947 wurde diese fingerabdruck-praxis aufgehoben, wie ein offizieller österreichischer schrieb besagte, der mir gestern unterkam.

gleichzeitig mussten die anträge nicht mehr von den allierten vorgenehmigt werden, sondern wurden von diesen danach überprüft und konnten zunächst von österreichischen behörden genehmigt werden...
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
tnx 2 h.g.h.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 2004-12-01
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern