Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2005-05-22

Linuxwochen 2005, 24.-27.Mai, MQ Wien

Standen die Linuxwochen 2004 ganz im Zeichen von Desktop und Office, so wendet man sich ab Dienstag, 24.05 9:45, dem Back Office samt Mid Range Servern zu. Am Mittwoch, steht der Einsatz in Unternehmen und Behörden im Mittelpunkt - Beiträge von General Motors oder Projekt Bundestux vermitteln Wissen aus erster Hand. Anschließend stehen die Community Tage mit 2 parallelen Tracks ganz im Zeichen von Anwendung und Technologie. Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen; um Anmeldung zu den Business Tracks wird gebeten.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Um Überlängen zu vermeiden, das vielfältige Programm im Museumsquartier Wien als Protokoll:

20 Business- und mehr als 50 Community Events (inkl. Spontan Workshops aka Birds of Feather Sessions), Infobereich mit Unternehmen rund um Open Source und Linux sowie zahlreichen User Groups.

Di 24.05 und Mi 25.05:

Ein Business Track, ein Messebereich mit Unternehmen, sowie ein Panel zu Softwarepatenten, Di 24.05, und eines zu Linux in Behörden und Verwaltung,
Mi 25.05, beide jeweils um 19:15.

Mid Range Server Track: http://www.linuxwochen.at/cgi-bin/index?id=100000871
B2B und Behörden Track: http://www.linuxwochen.at/cgi-bin/index?id=100000872
Pressemeldung dazu: http://www.linuxwochen.at/cgi-bin/index?id=100001076

Anmeldung zu den Business Tracks erbeten: http://www.linuxwochen.at/anmeldung/

Do 26.05 und Fr 27.05:

Zwei Technologie und Anwender Tracks, Spontan Workshops, Infobereich mit Community Ständen, Key-Signing-Party, Open Source Lan Party, Hacknight, Abschlußshow Hacktivity und als Finale eine Abschlußparty mit Visuals von www.equaleyes.org.

Das komplette Wien Programm samt Abstracts: http://wien.linuxwochen.at
und als Kalender zum vorplanen:
http://www.linuxwochen.at/cgi-bin/id=100000108&funktion=calendar

Abschließend das Community Programm thematisch vorsortiert:

Security

- Zugangssicherheit für wired & wireless Access Ports,
Dipl.-Ing. MSc Gernot Schmied
- Zusätzliche Sicherung von Fernwartungszugängen mit Port-Knocking und
verwandten Techniken, Dr. Ralf Schlatterbeck
- Sichere Programmierung unter Linux, Paul Boehm
- Security Enhanced Linux, Schabel Markus
- cacert.org: kostenlose SSL-Zertifikate nach dem Open Source Gedanken,
Philipp Gühring
- Open Source Security - how to secure free and open source enviroments,
Stefan Heinecke
- MailScanner - yet another approach at spam-& virus-filtering,
Robert Waldner
- Email Verschlüsselung mit GnuPG, Martin Würtele

Administration

- Linux VServer, Herbert Pötzl
- XEN/Linux - Enterprise Virtualisierungstechnik für alle,
Felix Erkinger
- PostgreSQL - Replication Concepts, Hans-Juergen Schoenig
- FreeBSD - Installation eines Servers in 5 Minuten, Angelika Goeszler
- Power over Ethernet: Wieviel Kraft steckt im Netzwerk?,
Ing. Wolfgang Fabics
- Z-Shell featurama, Sven Guckes
- grml - Knoppix für Texttool-User und Systemadministratoren,
Michael Prokop
- Hochverfügbarkeits-Cluster mit Linux zum Anfassen, Philipp Reisner

Anwendung und Entwicklung

- Ein Ansatz zur Berücksichtigung der Mitarbeiterakzeptanz bei der
Open-Source-Migration, Steffen Möller
- OpenOffice.org 2.0 und Anwendungsfälle,
Martin Winkler, Angelika Goeszler
- QCake The Game-Desinger, Krippel Harald
- Video und Audiobearbeitung mit OpenSource Tools, Lars Weitze
- OOoPy: Integration von Open Office in andere Anwendungen,
Dr. Ralf Schlatterbeck
- SPL und WebSPL - Yet another programming paradigm, Clifford Wolf
- Building Live-CDs and NFS-Root Environments with Shadowfs,
Clifford Wolf
- Linux mit der Maus, Gerfried Fuchs, Chris Jeitler

Asterisk - Voice over IP

- Asterisk - die Open Source Nebenstellenanlage, Alexander Mayrhofer
- VoIP mit Asterisk, Dipl.-Ing. Gerhard Schmitt

Lizenzen, Creative Commons und Copyrights

- Softwarepatente, Thomas Warwaris
- GPL, BSD und MPL im Vergleich, Dr. Alexander Skribe
- Creative Commons, Georg Pleger
- TOSSAD, Georg Pleger
- Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr,
karin kosina, Stefan Heinecke, Teemu Schaabl (CNGW)
- Die Zukunft der Netzwerke, Paul Boehm
- Economic aspects of Free Software, karin kosina
- Rocki'n the Free World, Georg Jakob, FFS

Wired und Verhackt

- Open Source Hardware, Hagen Sankowski
- Home Fabrication, Philipp Tiefenbacher und Paul Böhm
- 1. Linuxwochen Open-Source LAN Party,
q/uintessenz and Generation Fun
- Hacktivity - Die Abschlußshow, Chaosnahe Gruppe Wien
- hackernight - der midi to spaghetti converter, Equaleyes
- Key-Signing-Party, Martin Würtele

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Chris
published on: 2005-05-22
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 
 related kampaigns
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?