Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by NESSUS
<<   ^   >>
Date: 2005-10-19

BBA Austria: Jury diskutierte "Idioten/preis"

Bei der Sitzung der hochlöblichen Jury der Big Brother Awards Austria 2005 ward angeregt, im nächsten Jahre eine eigene Kategorie für besonders hirnarme Unterfangen zu erstellen. Hätte es diese Kategorie heuer schon gegeben, wären folgende Nominees dafür in Frage gekommen, einen Preis dieser noch zu benennenden Kategorie abzufangen:
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

ÖVP Hernals [DNA-Analyse von Hundstrümmerln], FPÖ Burgenland [elektronische Fußfesseln für Asylbewerber], Regens des Priesterseminars St. Pölten [Biometrie/Log/in gegen Porno/surfen] und Alfred Gusenbauer ["Ja zu Data Retention", begründet mit sinnfreien Argumenten].
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Die Nominierungen für die Volkswahl laufen weiter. Die Kameraüberwachung der Wiener Linien und die Uniqa [GPS-Vollüberwachung als Deal für niedrigere Gebühren] haben es den Netzbürgern offenbar am meisten angetan.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Das Formular
http://www.bigbrotherawards.at/2005/Formular

Alle Nominees
http://www.bigbrotherawards.at/2005/Nominierungen

Die Jurymitglieder in Wort und Bild
http://www.bigbrotherawards.at/2005/Jury

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Harkank
published on: 2005-10-19
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich

BigBrotherAwards
Live Stream


25. Oktober 2021
freier Eintritt
#BBA21
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements
 
 !WATCH OUT!
bits4free 14.Juli 2011: OpenStreetMap Erfinder Steve Coast live in Wien
Wie OpenStreetMaps die Welt abbildet und was ein erfolgreiches Crowdsourcing Projekt ausmacht.