Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2007-03-20

EU-Fingerprints: spiegel.de/hat_nix_kapiert

"In aller Stille will die EU den Datenaustausch ausweiten. Fingerabdrücke sollen gespeichert werden, auf die Datenbasis soll jedes Land Zugriff haben. Datenschützer sind empört, EU-Parlamentarier fordern Aufklärung über die Geheimpläne."
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Zum einen sind die Pläne der EU, die seit Jahrzehnten vorhandenen Fingerprint/Datenbanken der EU-Polizeibehörden zu vernetzen, seit Monaten medienöffentlich, was in den Nachrichtenagenturen und im Netz leicht nachzurecherchieren wäre.

Um "Geheimpläne", die "in aller Stille" abgewickelt werden, handelt es sich daher in erster Linie für thematisch strukturell Gehör- und allgemein Ahnungslose. Der einzige wirkliche Skandal besteht darin, dass über die neuen Funkchip/Pässe ein super/teures nicht/kompatibles Fingerprint/System für EU-Normalreisende eingeführt wird, das eines genau nicht kann: Gesuchte Kriminelle bei der Grenzkontrolle durch biometrische Mittel zu identifizieren.

Das elektronische "Zwei-Zeigefinger-Biometrie-System" für Grenzkontrollen wird in den USA gerade wegen Dysfunktionalität nicht zuletzt deswegen abgeschafft. Ein Abgleich mit der riesigen FB/Fingerabdruck/Datenbank [zehn Finger aufgerollt] verurteilter Straftäter erwies sich beim Grenzübertritt als technisch umöglich. Das hindert die EU nicht daran, ziemlich genau dasselbe System jetzt einzuführen. Die SchengenII-Datenbank enthält ebenso ausschließlich "10-Fingerabdrücke-gerollt" wie das FBI-System.

Der deutsche Innenminister Wolfgang Schäuble ist zuversichtlich, dass nach einem Test auf "in 20 Bürgerämtern ... sichergestellt werden" kann, dass die Umstellung zum 1. November 2007 bundesweit reibungslos verlaufen" könne. [Zitat DPA]

"EU plant Mega-Datei für Fingerabdrücke"

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,472220,00.html



- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 2007-03-20
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern