Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2009-04-16

Ab 16.4. im Wiener Rathaus: OpenSource zur Entspannung im heiß umkämpften Bildungs-Budget

Mit Linux macht die Schule wieder Spaß - OpenSource zur Entspannung im heiß umkämpften Bildungs-Budget. die Linuxwochen im Wiener Rathaus warten ab 16. April mit einem umfassenden Programm zu OpenSource im Unterricht auf. Immer mehr Schulen setzen auf OpenSource und Freie Software - denn der freie Zugang und die Offenheit von OpenSource laden Schüler zur aktiven Teilnahme ein. "Primär geht es um eine umfassende Ausbildung der Schüler. Sie sollen Textverarbeitung lernen, nicht Winword", so Robert Kristöfl, vom BMUKK, gegenüber dem Format anläßlich einer Präsentation von dem Schul-Desktop "desktop4education", der bereits an alle Bundesschulen geliefert wurde.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Kostengünstigere OpenSource Lösungen befreien die Schul-Budgets von Linzenzkosten und finanzielle Mittel können stattdessen anderswo investiert werden. So können Linux und OpenSource zur Entspannung in dem heiß umkämpften Bildungs-Budget beitragen.

Rene Schwarzinger vom Bundesgymnasium Rechte Kremszeile stellt LinuxAdvanced auf einem USB-Stick vor. Ein freies Betriebssystem, das auf die schulischen Bedürfnisse im deutschsprachigen Raum optimiert ist. LA-USB enthält Software, die auch unter Mac OS X und Windows läuft und bietet den Schülern eine Umgebung wie zu Hause.

Die umfassende Bildungs-Offensive im Überblick:

http://linuxwochen.at/index.php?option=com_content&id=106&Itemid=58

Workshops und Vorträge: für Einsteiger und Umsteiger

Mit einer Workshop Reihe zu Grafik und Layout und Vorträgen zu so beliebten Open Source Programme wie z.B. Firefox oder OpenOffice will man zum Einsteigen und Umsteigen bewegen. Diese neue OpenSource Standard Software ist von Linux über Windows bis hin zu Mac OS X kostenfrei via Download verfügbar.

Ein ganz besonderer Höhepunkt ist der Auftritt von Brian King, dem Präsidenten der Mozilla Entwickler Gemeinde, von der Software wie Firefox oder Thunderbird programmiert wird.

Linux Live - OpenSource im Messebereich persönlich kennenlernen

Mit einem Messebereich möchten die Linuxwochen Wien Projekte und Initiativen den Besuchern praktisch und plastisch vorstellen.

Unter den mehr als 20 Ausstellern befinden sich bekannte Linux Systeme wie Ubuntu Linux, oder Standard Programme wie OpenOffice. Die Einsteiger Lounge zeigt den Besuchern mit welchem OpenSource Programm sie am besten zu ihrem Ziel kommen und die Community-Talks laden zur Information über lokale Anwendergruppen ein.

http://linuxwochen.at/index.php?option=com_content&id=95&Itemid=52

Alle Informationen zu den Linuxwochen in Wien und Österreich:

http://www.linuxwochen.at

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Chris
published on: 2009-04-16
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?