Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
Linuxwochen Österreich Tour
BBA T-Shirt
Am Ende der Leitung
RSS RSS-Feed Depeschen
RSS RSS-Feed Kampaigns
Hosted by onstage
spacer

2014-04-11

11. April 2014: BigBrotherAwards Germany wurden verliehen

Am 11. April 2014 war die Abendgala zur Verleihung der BigBrotherAwards in der Bielefelder Hechelei im Ravensberger Park. Die Preisträger sind in den Kategorien Politik "Das Bundeskanzleramt", Verkehr "MeinFernbus GmbH in Berlin", Technik "Die "Spione im Auto"", Wirtschaft "Computer Sciences Corporation", Neusprech "Metadaten", Arbeitswelt "RWE Vertrieb AG", Verbraucherschutz "Die Firma LG" und für den Positiv-Preis Julia-und-Winston-Award "Edward Snowden".

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-04-08

EuGH erklärt Vorratsdatenspeicherung für ungültig

Die Richtlinie 2006/24/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. März 2006 über die Vorratsspeicherung von Daten, die bei der Bereitstellung öffentlich zugänglicher elektronischer Kommunikationsdienste oder öffentlicher Kommunikationsnetze erzeugt oder verarbeitet werden, und zur Änderung der Richtlinie 2002/58/EG ist ungültig.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-03-27

Linuxwochen Wien 2014 suchen Themen und Vorträge

Call for Papers - die Linuxwochen Wien 2014 suchen Vorträge und Ideen zum gemeinsamen Diskurs zu Open Source, Open Hardware, Open Data, Open Education, Open Source for Privacy, the World after Snowden, ... Die Verbreitung von Wissen soll nicht kontrolliert und schon gar nicht reglementiert werden.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-03-21

q/Talk, Di 25. März, Welche Überraschungen lauern in TTIP?

Neue Geheimverhandlungen der EU-Kommission nach dem Scheitern von ACTA
Was sind Schiedsgerichte, wie funktionieren sie und welche Chancen und Risiken eröffnen sich hier, wenn in einem Freihandelsabkommen Schiedsgerichte statt der nationalen Gerichte vorgesehen sind.
Ort: Raum D / MQ Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Datum: 25. März 2014
Zeit: 20.00 (Einlass 19.00)
Podium:


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-03-21

"Atheer One": Hightech-Brille sagt Delikte vorher

Atheer Labs http://atheerlabs.com hat eine neue 3D-Brille namens "Atheer One" entwickelt, die mit Gesichtserkennung der Polizei helfen könnte, gesuchte Verbrecher zu identifizieren, bevor diese weitere Straftaten begehen - genauso wie im Film "Minority Report". Die Technologie soll dabei viel fortgeschrittener sein als bisher: Selbst wenn 60 Prozent des Gesichts verdeckt sind, soll sie ein erkennbares Bild liefern.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-02-23

q/Talk, Di 25. Feb. 2014, gefühlte Sicherheit

122 Polizeiinspektionen werden österreichweit geschlossen.
Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung wird bei jeder Ausweitung der Überwachung zur Argumentation herangezogen. Egal ob bei der Einführung der Vorratsdatenspeicherung oder der Videoüberwachung des öffentlichen Raums - immer wird vom Sicherheitsgefühl statt mit messbaren Erfolgen argumentiert.


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-02-18

Di, 18. Feb., Hintergrundgespräch mit Menschenrechtsanwalt Christian Schmaus


Wir erachten Menschenrechte - besonders in Österreich - als so selbstverständlich, dass wir kaum darüber reden.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-02-03

Digitalcourage erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung im NSA-Skandal

Der Bürgerrechtsverein Digitalcourage hat heute zusammen mit der Internationalen Liga für Menschenrechte und dem Chaos Computer Club Strafanzeige gegen die Bundesregierung und Geheimdienstmitarbeiter erstattet. Sie fordern die Vernehmung von Edward Snowden als sachverständigem Zeugen.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2014-01-21

q/Talk, 28. Jan. 2014, ELGA Opt-Out: Risiken und Nebenwirkungen für Patienten

Seit 1. Jänner nehmen wir an etwas Teil ohne über diese Teilnahme vom Veranstalter / Betreiber /.. direkt informiert worden zu sein. Wir sind persönlich Mitglied geworden, ohne zu wissen um welche Organisationsform es sich handelt; sind persönlich Mitglied geworden, ohne zu wissen, was in welcher Form gespeichert wird; sind persönlich Mitglied geworden, ohne dass die entsprechenden Ombudsstellen aufgebaut worden sind; sind persönlich Mitglied geworden, ohne auf unsere Rechte und Pflichten sowie die Möglichkeit eines Ausstieges informiert worden zu sein.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2013-12-04

Zivilgesellschaftliche Initiativen: EU-Datenschutzverordnung muss Chefsache werden

Presseinformation
Wien, am 4. Dezember 2013

Am 5. und 6. Dezember wird der Rat "Justiz und Inneres" der Europäischen Union über den Vorschlag für eine Datenschutzverordnung verhandeln. Der Verein für Internet-Benutzer Österreichs (VIBE), die Initiative für Netzfreiheit (IfNF) sowie quintessenz.at - Verein zu Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter wenden sich mit einem offenen Brief an politische Entscheidungsträger und fordern sie auf, Datenschutz ganz oben auf die politische Agenda zu setzen, das Grundrecht auf den Schutz persönlicher Daten EU-weit einheitlich zu regeln bzw. zu stärken und für eine praktische Umsetzbarkeit zu sorgen.


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2013-10-28

q/Talk: Di, 29.10.2013, Surveillance of a Faceless-Society

mit Camouflage-Make-up und CryptoChat gegen Überwachung
Anscheinend ist niemand mehr vor den Begehrlichkeiten des amerikanischen Geheimdienst NSA sicher. Auf der Suche nach Information scheinen alle ethischen Grenzen überschritten zu sein, wenn nicht einmal mehr die besten Freunde vor dem Ausspionieren sicher sind. Bundeskanzlerin Merkel kann bei Präsident Obama intervenieren und hoffen dass sie zukünftig nicht mehr im Fokus der Überwachung steht.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2013-10-18

Big Brother Awards 2013 - YES WE SCAN


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gespräch- partners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird"


Edward Snowden


Big Brother Awards Gala

25. Oktober 2013, 20 Uhr

Rabenhof Theater

1030 Wien, Rabengasse 3

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei!


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2013-09-20

q/Talk, Di 24.09.2013: Revolution 2.0 - Bürgerinitiativen im Zeitalter von Facebook, Twitter & Co

Der Like-Button Aktionismus der Generation Internet
Immer mehr Kommunikation, Diskussion aber auch Aktionismus findet im Netz statt. Über die sozialen Netzwerke werden News an Freunde weitergeleitet, die sich so binnen Sekunden weltweit verbreiten können.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2013-09-06

q/Talk spezial: Mi, 11.9.2013, Wir : Der Souverän

WIR : DER SOUVERÄN, wir dürfen nicht die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit, zum Diskurs und zur Sichtbarkeit im öffentlichen Raum verlieren. Es ist Zeit zu intervenieren.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

2013-09-03

Sa, 7.9. 2013 - Europaweite Demos gegen Überwachung

Demokratie braucht mutige Menschen,

die die Pressefreiheit und Bürgerrechte verteidigen. Viele tausend mutige Menschen werden europaweit genau das tun. Am 7. September 2013 ruft das europaweite Bündnis "Freiheit statt Angst" zur Demonstrationen gegen Überwachung in ganz Europa auf.

Wer sich nicht wehrt hat schon verloren

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-





^
subscribe q/depesche - input mailaddress:




BigBrotherAwards
1. nominieren ..




25. Oktober 2013
20 Uhr Rabenhof
freier Eintritt
#BBA13
Linuxwochen Österreich Tour

Big Brother Awards Austria



 CURRENTLY RUNNING

bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?

 WATCH OUT
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern