Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2006-12-14

Mobile DRM: Safer fisting fuer Senioren

Ungeschütztes mobiles Fernsehen ist, wie bekannt, gefährlich. SafeNet gibt dem interaktiven Geschehen nun Gummi, implementiert wird ein augenscheinlich auf Senioren/fisting abzielender Sicherheits/standard namens OMA BCAST. "Bedürfnisse zu befriedigen" gibt es viele. Der zu penetrierende Markt umfasst 102 Millionen Menschen bis 2010.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.



SafeNet, Spezialist im Bereich Informationssicherheit, präsentiert mit DRM Fusion Toolkit4TV das weltweit erste Produkt, das alle wichtigen Open-Broadcast DRM-Standards unterstützt, um mobiles Fernsehen zu lizenzieren und zu schützen.

DRM Fusion Toolkit4TV sichert die Übertragung mobiler Inhalte und Services und verhindert, dass Unberechtigte diese nutzen und verbreiten.

[...]

DRM Fusion Toolkit4TV unterstützt die Standards DVB-18Crypt und die erste Implementierung des OMA BCAST Smartcard Profile-Standards.

Handy-TV ist eines der am schnellsten wachsenden, neuen mobilen Services und eröffnet den Betreibern - sofern die Übertragung gesichert ist - höheren Durchschnittsumsatz je Nutzer. Laut dem Marktanalyse-Unternehmen In-Stat wird die Zahl der Mobile-TV Abonnenten weltweit von 3,4 Millionen im Jahr 2006 auf 102 Millionen im Jahr 2010 zunehmen.

[...]
¿Der Markt für die Bereitstellung mobiler Inhalte wird weiter enorm wachsen, da Mobilfunk-Betreiber die sich weiterentwickelnden Bedürfnisse der Kunden befriedigen wollen", so Ansgar Dodt, Director of Sales Embedded Systems EMEA bei SafeNet.

[...]

SafeNet nutzt bei DRM Fusion Toolkit4TV seine Erfahrungen beim Schutz von Handy-TV, die der Spezialist im Bereich Informationssicherheit bei der Einführung der ersten DRM-gesicherten kommerziellen Mobile-TV Broadcast Lösung für BT Movio gesammelt hat. Diese Lösung ist ein Zusatz-Modul zum bestehenden DRM Fusion Toolkit von SafeNet, das eine Vielzahl mobiler Musik-Services weltweit versorgt, so dass die Betreiber einen einheitlichen Ansatz für Mobile-Musik, -Video und -TV einsetzen können.

DRM Fusion Toolkit4TV ermöglicht es den Anbietern außerdem, gleichzeitig verschiedene Services über unterschiedliche Mobile-TV Sicherheits-Standards zu schützen. Auf diese Weise können sie Services an die größtmögliche Zahl von Handsets liefern. Dieser spezielle Mobile-TV Schutz umfasst folgende Standards:
* DVB 18Crypt Standard basierend auf OMA 2 DRM
* MBMS Security-Standard
* OMA BCAST DRM Profile-Standard
* OMA BCAST Smartcard Profile-Standard
* Windows Media DRM

SafeNet DRM Fusion Toolkit4TV unterstützt DVB 18Crypt, das OMA BCAST DRM Profile und Windows Media DRM zur Übertragung von Mobile-TV ab sofort. MBMS Security und das OMA BCAST Smartcard Profile werden Anfang des Jahres 2007 folgen, wenn die Standards abgeschlossen sind.

[...]




- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 2006-12-14
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern