Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2011-01-27

Aegypten & co im Minutentakt

Tunesien, Ägypten, Algerien, Syrien, ... - die Despoten versuchen, den Informationsfluss zu unterbinden um die Dominosteine aufzuhalten. In Blogs werden die dennoch einträufelnden Informationen dokumentiert. Leset mit! Etwa diese Kurzberichterstattung im Minutentakt: http://www.enduringamerica.com/home/2011/1/26/egypt-and-beyond-liveblog-the-day-after-the-day-of-revolutio.html
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Liebe Kinder!

Macht muss wie Heroin sein - einst vielversprechende junge Männer wurden zu hohlen Dämonen, die alles für ihren Stoff tun. Unterstützung kommt von Dealern, Regierungen und Unternehmen in Orient und Occident, und von anderen Süchtigen, die gestreckten Stoff kriegen und hoffen, eines Tages an das reinere Zeug heranzukommen, sowie einem Heer von Co-Abhängigen.

Wieder einmal haben Opfer der ausufernden Beschaffungskriminalität begonnen, sich zu wehren.

Die Suechtigen halten dagegen, solange sie können - manchmal mit zwischenzeitigem Erfolg, wie man in China oder dem Iran gesehen hat. Manchmal aber, um erstaunlich schnell einzuknicken, wie man in der DDR, Russland oder juengst Tunesien gesehen hat. Nicht immer ist der Erfolg nachhaltig - Russland ist zur Demokratur verkommen, Tunesien muss sich erst beweisen.

Ein Kampfmittel der Süchtigen sind Twitter, Facebook, Gmail und Co. Sie werden nicht einfach blockiert, sondern die Süchtigen versuchen, diese Online-Services in Fallen umzukonstruieren. Too little, too late war das in Tunesien. Das Mubarak-Regime hat sicher genau hingeschaut und versucht es mit seiner eigenen Variation.

Erstmals könnt Ihr, lieber Kinder, dank Internet erahnen, was Ihr alles nicht zu sehen bekommt.

Aber egal, wie es in Tunesien, Algerien, Ägypten, Syrien & co weitergeht, es gibt in der arabischen Welt eine neue Zeitrechnung: Vor und nach Tunesien. Meint zumindest Karim El-Gawhary in der Presse:
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/628631/Proteste-in-Aegypten_Tunesien-ist-die-Loesung

Und der kennt sich da besser aus, als Eure Babuschka.

Mehr von Karim zum Thema, auch Links zu Beiträgen bei ORF und SRF, in seinem Blog:
http://blogs.taz.de/arabesken/

Übrigens, algerische Journalisten haben ein Kommitee für die Pressefreiheit gegründet:
http://dna-algerie.com/component/content/article/54-dna-en-pointilles/1225-algerie-des-journalistes-creent-un-comite-national-pour-la-liberte-de-la-presse.html

"Nous appelons l’ensemble des journalistes convaincus de l’impératif de l’instauration d’un Etat de droit où les libertés et la citoyenneté sont consacrées à se mobiliser pour porter haut cette revendication démocratique en cette phase décisive de l’histoire de notre pays."

Kinder, wenn Ihr nicht wegsieht, erkennt Ihr, dass Ihr in spannenden Zeiten lebt.

Formuliert es ganz wertneutral
Eure Babuschka

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Babuschka
published on: 2011-01-27
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 
 related kampaigns
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?