Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2012-07-27

q/Talk, Di 31. Juli, BigBrotherAwards KickOff-Meeting

Wer sich aufregt, möge sich regen!

Alljährlich im Sommer beginnen die Vorbereitungen für die BigBrotherAwards, und wir erbitten Eure Hilfe:
- Die Show muss vorbereitet werden,
- die größten Datenkraken müssen gefunden werden,
- die unverschämtesten Schnüffelmonstern müssen enttarnt werden,
- die Informationen müssen gesichtet und bewertet werden,
- jede helfende Hand ist willkommen.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Wir lassen uns nicht mehr unsere Rechte von Unternehmen die ihren Gewinn maximieren wollen rauben, wir lassen und nicht mehr von Behörden entmündigen, wir lassen uns nicht zu einer Zahl in einer der unzähligen Datenbanken reduzieren, wir lassen uns nicht kriminalisieren nur weil wir Internet und Handy begeistert nutzen, wir lassen nicht zu, dass unsere digitalen Spuren hinter unserem Rücken gehandelt und beliebig interpretiert und bewertet werden.

Wer sich aufregt möge sich regen. Bei einigen Großdemos konnten die Bürgerproteste einiges verhindern. Die Zahl derer, die sich nicht mehr alles einreden lassen, steigt. Erheben wir unsere Stimme gegen, ACTA, Indect, Vorratsdatenspeicherung, Sicherheitspolizeigesetz, ELGA, Terrorismuspräventionsgesetz, Facebook, Rechtelose Daten in der Cloud, Leerkasettenabgabe, Staatstrojaner, RFID, NFC, Smarte Stromzähler, Fluggastdaten, Nacktscanner, ...

Wer sich aufregt, der möge sich bei KickOff am 31. Juli 2012, 20 Uhr, im Raum D des MuseumQuartiers einfinden. Natürlich ist eine anonyme Mitarbeit möglich. (Bei Verhinderung bitte ein Mail an BBA2012@bigbrotherawards.at)

Bitte auch Freunde und Bekannte einladen und zum KickOff mitnehmen. Je mehr mitmachen, je lauter unsere Stimme wird, desto größer ist die Furcht derer, die gerne im Dunkeln ihre Geschäfte abwickeln und ihre Interessen lobbyieren.

Wer sich aufregt, möge sich regen!

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Chris
published on: 2012-07-27
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern