Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  kontaqt  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/about
/presse
/handheld

RSS-Feed Depeschen

RSS-Feed Kampaigns
Powered by LivingXML.net
Hosted by onstage
Hosted by onstage
[ < ] Up [ > ]
qTalk, Di. 27.Mrz. Mythbuster EU-DSGVO Druck mich
Date: 2018-03-26T07:16:51

qTalk, Di. 27.Mrz. Mythbuster EU-DSGVO

- EasterEgg suche in der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Strafen in Höhe on 20 Mio. Euro haben zahlreiche Berater und Rechtsanwälte auf den Plan gerufen, denn das neue Datenschutzgesetz ist sicherlich eine der risikoreichsten Compliance-Herausforderungen für Unternehmen aller Größe. Bei zahlreichen Vorträgen und Schulungen wird ein Bild vermittelt, dass es bisher keine Datenschutzregelungen gegeben hätte, und das es nicht möglich ist, all diese schlimmen Forderungen der EU-DSGVO umzusetzen.

Datum: 27. März 2018
Zeit: 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Ort: Raum D / MQ / Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Podium:
  • Mag. Georg Markus Kainz

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-



Gerne wird vergessen das bereits im Datenschutzgesetz 1978 im Verfassungsrang ein Grundrecht auf Datenschutz in Österreich gesetzlich vorgeschrieben wurde: § 1 Abs.1 DSG: Jedermann hat Anspruch auf Geheimhaltung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, soweit er daran ein schutzwürdiges Interesse, insbesondere im Hinblick auf Achtung seines Privat- und Familienlebens hat.

Was ist jetzt am EU-Datenschutz dran - auf was muss man aufpassen, was muss man machen um bis 25. Mai 2018 regelkonform zu sein. Wohl jedem von uns sind von den großen Konzernen Datenschutzerklärungen ins Haus geflattert, und es ist nicht zu vermuten, das Facebook & Co große Probleme haben werden, ihre Anwälte in Stellung zu bringen, um Strafen der Datenschutzbehörden abzuwehren.

Damit nicht wir am Ende übrigbleiben, dass zwar weiterhin unsere Daten unbeschränkt international weitergegeben und missbraucht werden, wie ja der letzte Skandal um Cambridge Analytica aufgezeigt hat, allerdings wir selber in unseren Aktivitäten und in unseren Firmen behindert sind bzw existenzbedrohende Strafen riskieren, versucht Georg Markus Kainz im März qTalk einen Einblick in die neue Gesetzeslage für Praktiker zu geben.


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
relayed by Georg Markus Kainz
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-


http://www.bigbrotherawards.at
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

subscribe/unsubscribe
http://www.quintessenz.at/q/depesche/
comments
depesche@quintessenz.org
[ < ] Up [ > ]
 /q/depeschen
 
 related kampaigns