Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by NESSUS
<<   ^   >>
Date: 2004-04-06

EU an US: Wir fingerprinten nicht zurueck

Nobel, nobel reagiert die EU auf die verschärften Einreisebedingungen der USA. Wir fingerprinten nicht zurück. Es ist an der Zeit "home of the free" geographisch neu zu definieren.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

EU will keine US-Fingerabdrücke Kommission: An Vergeltungsmaßnahmen für US-Regelung denkt niemand | Wichtiger ist die Visa-Freiheit vor

Auf die von den USA angekündigte Verschärfung der Einreisebestimmungen für Touristen will die EU-Kommission nicht mit gleichwertigen Vorschriften reagieren.

Daran, dass auch von US-Touristen bei der Einreise in die EU Fingerabdrücke genommen würden, denke derzeit niemand, versicherte der Sprecher des für die innere Sicherheit der EU zuständigen Kommissars Antonio Vitorino am Dienstag in Brüssel.

Wichtiger sei der EU, dass ihre Bürger kein Visa für kurzfristige Aufenthalte in den USA benötigten.

Derzeit brauchen mit Ausnahme von Griechenland die Bürger aller anderen EU-Staaten sowie auch aus dem Beitrittsland Slowenien keine Visa für die Einreise in die USA. Ab 30. September sollen aber von allen EU-Bürgern Fingerabdrücke genommen und Digitalfotografien gemacht werden, weil ihre Pässe die von den USA verlangten zusätzlichen Sicherheitsmerkmale nicht enthalten. USA wollen Fingerabdrücke und Fotos aller EU-Besucher

Mehr davon mit links
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=225612

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Harkank
published on: 2004-04-06
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich

BigBrotherAwards
Live Stream


25. Oktober 2021
freier Eintritt
#BBA21
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements