Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns
/topiqs *
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
Linuxwochen Österreich Tour
BBA T-Shirt
Am Ende der Leitung
RSS RSS-Feed Depeschen
RSS RSS-Feed Kampaigns
Hosted by onstage
spacer
[Wien 12.9.] Freiheit statt Angst Kundgebung
2009-09-12T00:38:55
Privatsphäre ist ein Bürgerrecht. Mehr als 150 Bürgerrechts- und Datenschutzorganisationen in Deutschland und Deutschland veranstalten jedes Jahr am 12. September Kundgebungen gegen die Überwachung durch Staat und Wirtschaft. 2008 Jahr sind in Berlin über 100.000 Überwachungsgegner auf die Straße gegangen. Dieses Jahr wird es in Wien eine Kundgebung und einen Infostand vor dem Milleniums-Tower geben.
q/talk, Di 28. Oktober: Eine abhörsichere Leitung für jeden Bürger.
2008-10-26T16:16:10
im Rahmen eines q/talk laden Transforming Freedom und q/uintessenz zu: Eine abhörsichere Leitung für jeden Bürger. Quanten PC-Steckkarte für den Endanwender? Seit Anfang September betreibt Austrian Research Center ein abhörsicheres Netzwerk zum Austausch von Passwörtern mittels Quanten-Kryptographie (http://www.secoqc.net/). Datum/Zeit: Di 28. Oktober 2008, 20.00 (Einlass ab 19.00). Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ ca. -> Nr. 55
Am Ende der Leitung - Ergebnisse des q/uintessenz Science Fiction Wettbewerbs
2008-07-24T09:37:48
"Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf sie vorbereitet zu sein." -- Perikles. Um von Autoren literarische Antworten auf die Frage nach der Zukunft des Datenschutzes und Privatsphäre zu geben, gibt q/uintessenz eine Science Fiction-Anthologie im Rahmen eines Wettbewerbs heraus. Aus den knapp 300 Einsendungen wählte eine Jury 27 Beiträge für das Buch und daraus drei Gewinner aus. Die Preisverleihung und Buchpräsentation findet am 30. September 2008 im Museumsquartier Wien statt.
q/talk, Di, 29. Juli: "Achtung Privat" - der Film als Spiegel der Gesellschaft
2008-07-23T15:34:02
Film kann als ein Spiegel der Gesellschaft gesehen werden und im Moment sieht man Big Brother immer öfter als Spiegelbild. Von der Verfilmung von George Orwells "1984", über "Gattaca", "Brazil" bis hin zu "Matrix" reicht die Bandbreite an Werken zum Thema. Kommenden Dienstag zeigt die q/uintessenz "Achtung Privat", einen Film von Martina Theininger (Buch und Regie), Ina Zwerger (Buch) und Kurt Mayer (Produktion) über den wir danach diskutieren werden. Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. Datum: Dienstag, 29. Juli 2008. Zeit: 20.00 (Einlass 19.00). http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ ca. -> Nr. 55. Referent: Martina Theininger. Moderation: Georg Markus Kainz. http://www.quintessenz.at/d/000100004450
Deutsche Telekom sichert Vor/rats/datenspei/cherung
2008-06-04T00:24:57
Im ETSI sponsert die Deutsche Telekom ein "security framework for securing Lawful Interception and Retained Data environment of the CSP and the Handover of the information". An Erfahrungen im "Handover" von Verkehrsdaten mangelt es ja offensichtlich nicht, in puncto Absicherung ist man leider erst dabei angelangt: "Version changed from 0.0.1 to 0.0.2."
AT: Sicherheitspolizeigesetz - Zurueck in die DDR
2007-12-07T02:05:45
Die Gesetzesnovelle und die Art der Umsetzung des SPG lässt sich einfach zusammenfassen: DDR Methoden in einem demokratischen Rechststaat. Hatte Karl Korinek, Präsident des Verfassungsgerichtshofs, mit seinem Stasi Vergleich in Ö1 noch für Aufsehen gesorgt - mit der Änderung des SPG wurden seine Warnungen, von einer Regierung der Mitte, rechts überholt.
Morgen 20.00: Dr. Franz Schmidbauer zu Vorratsdatenspeicherung
2007-11-26T15:11:52
die q/uintessenz lädt herzlich zum sechsten "Fachvortrag", der nun allmonatlich stattfindenden q/talks, ein: Schuldig bis zum Beweis des Gegenteils oder das Ende der Unschuldsvermutung von Richter Dr. Franz Schmidbauer Datum: Dienstag, 27. November 2007, 20.00 (Einlaß ab 19.00) MQ Wien
Stasi 2.0: Data Retention, neue ETSI doquments
2007-09-24T15:08:26
Drei neue Dokumente, deren Inhalt einem die Haare zu Berge stehen lässt, sind zur gefälligen Evaluation verfügbar. Die Verfasser sind Agenten des MI5 sowie des holländischen Geheimdienstes PIDS. Das Thema: Datamining in Telekom-Verkehrsdaten wird standardisiert.
Vor 35 Jahren: Watergate, ab 19.00: Watergate im Informationszeitalter
2007-06-26T15:57:15
Ein Teil vom Watergate-Skandal war der nach seinem Leiter benannte "Houston Plan". Durch Vernetzung der US-Geheimdienste, sowie Überwachung von Telefongesprächen und Postsendungen (Mail), sollten Kritiker der Nixon-Regierung mundtot gemacht werden. Nicht auszudenken gäbe es die technischen Möglichkeiten eine solche Überwachung zu automatisieren.
q/talk 26. Juni: der Fall Watergate im Informations-Zeitalter
2007-06-20T14:03:34
die q/uintessenz lädt herzlich zum ersten Fachvortrag, der nun allmonatlich stattfindenden q/talks, ein: Der Fall Watergate im Informations-Zeitalter - "Tod an der Überwachungsschnittstelle" Am 26. Juni ab 19 Uhr im MQ Wien.
IT: Datenschutz GAU bei Telefonüberwachung
2006-09-22T13:11:01
War die illegale Telefonüberwachung von griechischen Regierungsmitgliedern noch ein überschaubares Verbrechen, so zeigt der frühere Sicherheits-Chef der Telecom Italia was möglich ist: Seit einem Jahrzehnt wurden Privatpersonen, Politiker und Unternehmen illegal abgehört. Die abgehörten Gesprächs- und Verbindungsdaten dienten der Erpressung, der Wirtschaftsspionage und dem Verkauf an "Kunden".
EU: Data Ratention - der analoge Modemwahn
2006-04-10T14:09:43
Auf gehts, nun werden europaweit die Überwachungsanforderungen aus der analogen Modemzeit umgesetzt: Breitband-Provider müssen nun überwachen, wann sich der Kunde einwählt und auch die MAC-Adressen der eigenen Router werden per Vorschrift registriert.
GR: Ericsson IMS ueberwachte Regierung
2006-02-07T21:01:55
Der Überwachungsskandal in Griechenland - vom Ministerpräsidenten abwärts wurden die Handys der gesamten Regierung monatelang abgehört - hat seinen Ursprung in den ETSI-Interfaces. Es ist der erste bekannt gewordene Fall von Missbrauch dieser genormten Überwachungsschnittstellen durch Nachrichtendienste, benutzt wurde ein von Vodafone implementiertes Interception Management System der Firma Ericsson.
US: Mutter CALEAs Griff nach der IP-Telefonie
2005-08-16T00:20:59
In den USA verlangt CALEA, die ewig hungrige Mutter aller Überwachungsschnit/tstellen in Circuit Switched Networks nach neuen Daten und die Federal Communications Commission öffnet dafür die Tür. Diesmal betrifft es erstmals die IP-Telefonie. CALEA ist die Blaupause für alles, was danach in Europa kam und in den q/topics seit 1999 unter ENFOPOL, ETSI-Dossiers etc. lief. Mittlerweile ist man nun in der Phase "Data Retention" angelangt
IT: Ueberwachen, bis die Schnittstelle kracht
2005-02-24T21:59:19
Dem größten Mobilfunk-Anbieter Italiens gehen die Überwachungskapazitäten aus. Es wird offenbar gesaugt, was die ETSI-Schnittstellen hergeben. 7.000 Überwachungen simultan sind offenbar zuviel. 100.000 Telefonüberwachungen sollen es 2004 insgesamt gewesen sein.
DE: Telekom daten/maessig gefickt
2003-10-19T01:29:57
Erst hat die Deutsche Telekom, weil sie sich als globaler Spieler einen Geschäftsvorteil davon erhofft hat, Euro/aber/millionen dafür ausgegeben, dass die Überwachungs/schnittstellen für alle Telefonsysteme im ETSI standardisiert wurden. Und jetzt beschwert man sich darüber, dass man von den gesetzlich ermächtigten Behörden über die nämlichen Interfaces "überbeansprucht" wird.
Irak: ETSI oder ANSI Ueberwachung
2003-08-25T23:43:29
Zum Sachverhalt - offenbar wird eine technologische Insel/lösung für den Irak vorbereitet - stellt sich für die betroffenen User in der Weltgegend nun die Frage. Werden sie künftig durch Schnittstellen nach dem Standard ETSI ES 201 671, oder nach der Norm des American National Standards Institute [ANSI] J-STD-025 überwacht?
Ueber/wacher muessen Kosten primaer selbst tragen
2003-04-04T13:31:22
Der VfGH hat einigen Telcos teilweise Recht gegeben. Sie müssen zwar Überwachungs/einrichtungen installieren. Der gesetzliche, gänzliche Ausschluss von Kostenersatz wird aber per Jahresende als verfassungswidrig aufgehoben.
US/EU: TIA, Telcordia, ETSI
2003-02-13T11:04:10
Eine der am Total Information Awareness Projekt der US-Regierung beteiligten Firmen, der NSA-Zulieferer von Data-Mining Equipment Telcordia, ist im übrigen auch in den Überwachungs-Arbeitsgruppen des European Telecom Standards Institute [ETSI] vertreten.
UK: ISPs muessen Daten liefern
2002-08-05T14:41:18
Die Deadline für Bereitstellung von Internet-Logfiles an den definierten Schnittstellen ist abgelaufen. Wohl dem, der einen Provider mit weniger als 10.000 Kunden hat.
Heute: q/Screenshow, Linuxwochen, Linz
2002-06-21T11:42:29
Überwachungsunion Europa oder das folgenschwere Zusammenspiel von Unix-Rechnern und Telekom-Switches, von Interessen der [Handy]-Netzbetreiber, Telekom-Ausrüster, Polizei und Nachrichtendiensten in Europa. Location http://www.linuxwochen.at/cgi-bin/index?topic=Linz
Ueberwachung ohne Auftrag der EU
2002-02-11T20:14:24
ETSI Dossiers 4 sind da
2002-02-11T16:33:24
ETSI-Schnittstellen fuer BND
2002-02-01T17:09:49
Wieder mal: Pearl Harbor digital
2002-01-03T19:30:20
CCC: 18C3 Revisited
2001-12-30T23:21:26
AT: Wann ETSI ES 201 671 kommt
2001-12-15T22:46:26
Morgen: ETSI ES 201 671 Screenshow
2001-11-21T18:36:34
AT: Steuergelder für Telefonueberwachung
2001-11-06T09:28:12
AT: Ueberwachungsverordnung fast fertig
2001-11-05T11:35:04
Screenshow: Big Brother im Design
2001-10-17T19:01:14
AT: Lausch & Raster im Justizausschuss
2001-10-13T22:04:02
AT: Kripo will E-Mails ueberwachen
2001-10-04T14:23:20
cu_spook5: RegTP als Hilfspolizei
2001-09-04T01:47:29
cu_spook4: Gespenster in der RegTP
2001-09-01T20:54:28
AT: Ueberwachungs-Rekordjahr 2001
2001-08-31T11:48:20
AT: Im Eiltempo zur Rasterfahndung
2001-08-29T12:40:37
cu_spook3: Antwort an das Home Office
2001-08-26T23:46:49
No Subject
2002-03-15T19:06:53
cu_spook1: Aug in Aug mit ETSI SEC LI
2001-08-24T00:06:49
AT: 100e Millionen fuer Handyueberwachung
2001-08-22T10:43:25
Die ETSI Dossiers, Teil III
2001-08-13T12:21:03
Ueberwachung - Heißer Herbst 2001
2001-08-13T11:28:16
ES: Hasta la vista E-Kommerz
2001-05-15T00:13:26
ETSI, Interception und "journalistic interest"
2001-05-06T00:31:35
ETSI.NL: Mehr Lawful Interception Dokumente
2001-05-01T23:26:06
Globaliter: Die neue Ueberwachungsordnung
2001-04-23T22:59:41
ETSI Dossier2: IP Interception
2001-04-23T11:03:22
ETSI Originale auf Cryptome
2001-04-23T00:49:17
AT: Ueberwachungsverordnung nicht fuer Provider
2001-04-02T13:56:08
Die ETSI Dossiers
2001-03-26T11:50:57
Die Jagd auf die Handy-Daten
2001-03-26T10:11:30
ECHELON Angst & Buerokratie DE
2001-03-18T00:53:14
Auftakt: ETSI Dossier Lawful Interception
2001-03-07T19:02:54
AT: Wirtschaft gegen Ueberwachungsverordnung
2001-02-26T11:26:57
AT: Drei Tage bis zum Lauschangriff
2001-02-20T08:58:56
AT-Gruene: "Neuer Ueberwachungsstaat"
2001-02-14T20:34:56
AT: Neue Abhoerverordnung nach ETSI-Standard
2001-02-08T11:02:58
NZ: Nicky Hager und die Ermaechtigung der Polizei
2000-11-17T13:17:39
UK: theregister ueber Big Brother awards
2000-10-27T22:13:08
bigbrotherawards.at: Die Nominees sind da!
2000-10-22T20:53:51
Ueberwachung: China und wir
2000-10-04T00:42:49
RU: SORM implementiert, ISPs zahlen
2000-09-02T21:56:56
UK: Forum on Surveillance by Design
2000-08-30T22:32:04
Carnivore: Zur Lage an den IT-Schnittstellen
2000-07-16T00:46:36
Mehr Geld für CALEA
2000-06-25T13:57:33
ETSIs ungeliebter Ueberwachungs-Standard
2000-06-13T10:29:43
Neue Ueberwachungs-Standards fuer Europa
2000-06-06T19:23:31
Das ETSI-Raetsel
2000-06-06T16:38:33
UK: E-Mail-Staubsauger für den MI5
2000-05-01T11:05:31
Lauschangriff auf jedes Netzwerk
2000-04-10T10:42:16
EU: Feinschliff am Abhoerstandard
2000-04-05T18:09:39
 related topics
 related documents
more documents ...
 related kampaigns
 related links
 q/depeschen
more depeschen ...