Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns
/topiqs *
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
N/S/A: Sicherheit gibt es nicht
2010-12-17T04:09:36
/So etwas wie 'sicher' gibt es nicht mehr/, sagt die National Security Agency der U/S/A.
/Ah geh!/, sagt Eure Babuschka.
Angriff auf Menschenrechtskonvention
2005-09-07T13:57:46
Wenn man glaubt, noch durch/geknallt/er geht es nicht, dann findet sich ein Brite, der es versteht, noch einen draufzusetzen.
UK: FBI beschlagnahmt Server
2004-10-09T22:37:07
Am Abend des 7. Oktober hat das FBI in London die indymedia Webpräsenz für 20 Staaten vom Netz genommen und die Festplatten beschlagnahmt. Eine in den USA rechtsgültige Vorladung konnte durch Rechtshilfeabkommen und/oder britschen Überwachunsgesetzen auch gleich dem Hosting Provider einen Maulkorb gegen eine Nennung der Gründe erteilen.
DE: Sparkasse plant Rasterfahndung gegen Betrueger
2004-09-11T14:04:13
Frankfurter Sparkasse plant Rasterfahndung gegen Internet-Betrüger / Überweisungsströme nach verdächtigen Mustern durchleuchten
US: Das "Swipe Toolkit"
2004-03-03T10:06:17
In den USA haben ein paar "Artists" einen Barcodescanner online gestellt, der den Barcode der amerikanischen Driverlicense dekodieren kann. Damit lassen sich persönliche Daten der Fahrers auslesen. Weiters wird man informiert ob die Daten an Dritte verkauft wurden sowie ein Datacalculator zeigt auch noch welche persönlichen Informationen gesammelt bzw. weiter verkauft wurden.
FBI: Die Melissa/farce
2003-09-22T02:13:21
So hatte alles angefangen - see link below - nachdem der Wurm Melissa ausgebrochen war. Und das ist jetzt herausgekommen: Der verurteilte Wurm-Autor David Smith hat zwei Jahre lang für das FBI gearbeitet. Was dazwischen war, nämlich wie dieselben Behörden den Melissa-Ausbruch propagandistisch zum Abkommen über Cybercrime" ausgenutzt haben ist im q/archiv nachzulesen.
Rechtsbeugerische Rechtsdurchsetzer zurecht gewiesen
2003-09-18T16:23:01
In der Posse um die fadenscheinig begründeten Zugriffe des BKA auf Daten des Anonymisierungsdienstes An.ON kommt noch einmal Bewegung. Einerseits wurde nun richterlich festgestellt, dass all das illegal war, andererseits stellte man fest, dass dieses Mitloggen ansich schon nicht hätte sein müssen - der entsprechende Beschluss war schon vor der Durchführung außer Kraft gesetzt worden, konnte jedoch wegen eines so genannten "technischen Versehens" nicht zugestellt werden. Die Herren Beamten, die sich dieses (ja scheinbar illegal erzwungene Log) dann mit (scheinbar wenig legalen) Methoden der einfachen Polizeiarbeit "beschafften", sind nun noch Gegenstand eines weiteren Verfahrens. Bleibt zu hoffen, dass sowas nicht letztlich doch noch im Sande versickert.
AT: Offene Mail an den Innenminister
2003-09-04T01:10:11
Sehr geehrter Herr Innenminister Strasser, Wie einer Aussendung Ihres Ministeriums zu entnehmen ist, treffen Sie ab morgen haufenweis interessante Leut wie FBI Chef Mueller, den stellvertretenden CIA-Chef bzw. Heimatschutzminister & c zum Austausch über biometrische Maßnahmen und Erhöhung der Staatssicherheit durch Bekämpfung von Cyberc/rime.
AU: Daten/Zwangsverhaltung lebt
2003-08-20T00:51:38
Bei allem, was die endzeitg/läubigen Adent/isten in der ehemals Neuen Welt im Westen momentan au/fführen - der Kontinent "Down under" ist offenbar jederzeit im Stande, in der Wertung "besonderes strafkolonial/mäßiges Gehabe" neue Saiten au/fzuziehen.
US: 2600 "hackers are taking the blame"
2003-04-07T13:25:01
In einer Pressemitteilung distanziert sich das Magazin "2600" von den (D)DoS Angriffen gegen Al-Jazeera. Laut 2600 versuchen Militaers und Politiker die Hacker zu instrumentalisieren und in den Krieg hinein zu ziehen. Auch haben Hackergruppen eMails bekommen, gegen "unpatriotische" Webseiten vor zu gehen. Diese "Protest-Mails patriotischer Buerger" lassen sich fast alle auf .mil-IPs zurueckverfolgen. Und das bei einer Regierung die den DMCA verbrochen hat!
Cyberwar geht Offline
2003-03-30T04:00:26
Nach einem Jahrzehnt militärischer Vorbereitung auf alle Möglichkeiten eines Cyberwar steht dieser jetzt auf dem Prüfstand. Bis zur heutigen Stunde gab es noch keine Beweise für einen Angriff und Al-Jazira vom Netz zu holen war erst nicht patriotisch. News Sites, Weblogs und unabhängige private Pages haben alle militärischen Phantasien um den Kampf im Netz auf den Boden der Realität geholt.
EU-Flugdaten - das Doqument
2003-02-24T12:03:14
Für eine der letzten q/depeschen hatten wir "Flugdaten fuer die CIA" einmal so hingetitelt. Nun haben wir ein EU-Dokument dazu, das diesen Sachverhalt beweist. Wie gewohnt steckt der Teufel im Detail, will heißen: im Annex des Doquments.
Filterwahn
2003-02-10T16:29:15
Nicht nur ICANN hat da ein Problem mit gefilternten Mails (man erinnert sich an unzustellbare Mails aus der Domain ccc.de), nun hat es das britische Parlament erwischt - und diese Leute sind darob eher minderglücklich. Doch alles nur halb so schlimm, man kann ja beim Admin um die Herausgabe der Mail bitten.
[ASCII]: Festplattenklau oder Amsterdamer Hausbesuche
2003-01-26T04:14:08
Jene Freiräume, die in anderen Metropolen längst verschwunden sind, gibt es in Amsterdam noch. Eine Hausbesetzerszene, eng vernetzt mit dem "digital underground" und in positiven Verhältnis mit den Anwohnern. Um dieses Verhältnis ordnend zu untersützen und um sicherzustellen, daß keine gestohlene Hardware im Besitz von ASCII ist, wurden im Zuge einer Hausdurchsuchung vier Servern die Festplatten ausgebaut. Andere Hardware und alle Clients konnten daher unberücksichtigt bleiben. Wir wünschen den Beamten viel Freude mit den "neu erworbenen" Linux Distributionen.
MS/Charney: Hacket nicht, Kinder
2003-01-10T00:31:22
Eltern, wachet über Eure Kinder und bringet der Jugend "Goldene Regeln" bei, auf dass sie nicht hacken tue. Der Verfasser war vor seinem Leben als "Microsoft Security Officer" ein Officer der anderen Art. Maßgeblicher US-Drahtzieher hinter dem "Cybercrime-Convention" des Europarats, davor war er bemüht, über den Wassenaar-Vertrag die Ausbreitung von Krypto zu verhindern.
[19C3] CDU website uebernommen
2002-12-29T12:16:41
Die von den USA und Microsoft gestartete Initiative das Internet sicherer zu gestalten stösst auch in .de auf reges Interesse. Auf Websites von Politk und Exekutive werden Informationen zu Computer und Netzwerksicherheit angeboten. Ein erster Schritt Cybercrime und Terrorismus mit technologischer Überlegenheit Herr zu werden.
US: DMCA erstickt Protest
2002-12-06T15:57:21
Und wieder wird eine firmenkritsiche Seite durch den DMCA aus dem Netz genommen. Ohne richterlichen Beschluss wurde einfach mal vorsorglich ein ganzer ISP abgeklemmt.
DE: Beamtenwillkuer gegen Satire im Netz
2002-11-14T19:29:31
Der bekannte Comiczeichner Seyfried hat ein satirisches Diagramm angefertigt[1] wo man mit der Lupe SS-Runen und ein Hakenkreuz erkennen kann. Wegen eines Links auf diese Seite liess die ahnungslose Staatsanwaltschaft in deutscher Gruendlichkeit eine Hausdurchsuchung veranalassen und den Computer beschlagnahmen. Die Staatsanwälte Reden sich raus, das der Satiregehalt nicht klar ersichtlich gewesen sei. Zusaetzlich wurde wohl ein Exemplar von Broekers Buch[2] beschlagnahmt, in dem die Zeichnung als Faltblatt bei liegt. Ob bald wieder Buecher in DE verbrannt werden? [1] http://www.seyfried-berlin.de/c-1.JPG [2] http://www.zweitausendeins.de/displayV2.cfm?dsplnr=2233&language=1
EU: Datenspeicherung,ein Sittenbild
2002-10-14T11:27:17
Nachdem das EU-Parlament die Datenschutzdirektive de facto aufgehoben hat, sind EU-Ministerrat und "law enforcement" nun dabei, ein ehemaliges Verbot in eine Pflichtsache zu verwandeln. Auf kaltem Weg am besten, vermittels eines so genannten "Rahmenentscheids" durch den Ministerrat.
CH: Ohrfeige fuer das WEF
2002-10-10T14:34:49
Wollen wir mal sehen, wie lange diese "Gesetztesluecke" noch bleibt, oder ob man das Gesetzt aendert, um verantwortungslose Webservicebetreiber und Regierungsinstitute zu schuetzen.
US: Ja zur Zensur in USA, Nein zur Zensur in der Welt
2002-10-04T15:46:43
Der Amerikanische Congress spielt momentan ein seltsames Spiel: Auf der einen Seite werden auslaendische Webseiten von Spielcasinos(!) gesperrt, auf der anderen Seite will er Zensur im Ausland aechten und Zensurumgehungswerkzeuge bereitstellen. Der Sinn ist wohl, das US Propaganda auch im letzten Winkel der Welt gehoehrt werden kann.
AT/EU: Die Gefahren der Urheberrechtsreform
2002-10-04T14:58:03
Der "Verein zur Foerderung Freier Software" (FFS) hat einen Artikel online gestellt der veruscht, die Gefahren der geplanten Urheberrechtsreform aufzuzeigen.
EU: Datenschutzkommissare zweifeln Datenspeicherung an
2002-09-23T16:25:07
Auch auf EU Ebene regt sich Widerstand gegen die EU-Richtlinien zur präventiven und systematischen Speicherung von Verbindungsdaten. PS: Bitte das seltene Auftreten der q/depesche zu entschuldigen.
DE: Kongress zu "Gewalt und Hass im Internet"
2002-09-17T19:12:33
Auf dem heute vom Grosszensor Buessow in NRW veranstalteten Kongress liess es sich der Veranstalter nicht nehmen, schon in der Eroeffnungsrede die Kritiker der Sperrverfuegung zu attackieren und Kinderpornos und Nazipropaganda als Grund fuer die Sperrung von Webseiten anzufuehren. Weiterhin koenne man ja dann auch direkt Webseiten mit copyrightverletzendem Material wie z.B. MP3s sperren. In der passenden Pressemappe heisst es weiterhin, das gerade der IRC ein Tummelplatz fuer Neonazis sei. Moechte Herr Buessow auch den IRC sperren?
GR: Spieleverbot verstoesst gegen Verfassung
2002-09-11T13:36:28
Auch in Griechenland treibt der Schutz der Massen (vor sich selbst) durch die Regierung seltsame Blueten. Es geht hier nicht um boese Nazis und/oder fiese Terroristen, sondern "nur" um das Gluecksspiel. Kurzerhand hat man das Computerspielen in der Oeffentlichkeit verboten. Nun hat ein Gericht in GR entschieden, dass dieses neue Gesetz Verfassungswiedrig ist.
GR: Griechenland verbietet Computerspiele
2002-09-04T21:06:20
Viel Verwirrung hat es um ein neues Gesetz gegeben, das in Griechenland zur Verhinderung von Gluecksspielen eingefuehrt wurde. Laut einer Uebersetzung der Greek Internet Cafe Union[1] ist anscheinend sogar das Spielen von Computerspielen im privaten Bereich untersagt. [1] http://www.netcafe.gr/
DE: Ueberwachung ueberwinden
2002-08-30T21:40:13
Waehrend die einen den Ueberwachungsstaat ausbauen, fordern wiederum andere, sogar die Pass- und Meldepflicht abzuschaffen oder zumindest einzuschraenken.
DE: Neue Rasterfahndung in Hessen
2002-08-30T14:33:30
Die Konservativen (CDU) und Neoliberalen (FDP) haben in Hessen mal eben das Gesetz geaendert, damit man auch in Hessen fleissig nach boesen Terroristen und Fahrraddieben rastern kann. Passt einem ein Gesetz nicht, schafft man es halt ab. Was faellt dem Oberlandesgericht auch ein, so unsolidarisch mit Amerika zu sein?
US: Knast fuers MP3 tauschen
2002-08-21T21:46:35
Wer mehr als 1000 Dollar virtuellen Schaden angerichtet hat soll fuer 1 Jahr und ab 2500 Dollar fuer 5 Jahre in den Knast. Wann wird wohl die Todesstrafe fuer unerlaubtes Kopieren von den Copyrightfaschisten gefordert? Immerhin ist P2P ja [1]Kommunismus und den moechte man nun wirklich nicht im Land der Freiheit haben. [1]http://lame.sourceforge.net/download/riaa.gif
Ueberwachungsunion Europa - Ein Jahr Speicherung von Verbindungsdaten
2002-08-21T21:28:37
Wie sogar den Leuten vom Fernsehsender "EuroNews" aufgefallen ist, kam der Entwurf schon kurz nach dem 11.9. Aber da die europaeische Buerokratie was laenger braucht als in den USA, kommen wir vlt. etwas spaeter in den zweifelhaften Genuss der totalen Kontrolle von elektronischer Kommunikation. Man moechte den fleissigen Postmastern doch all zu gerne empfehlen sich [1]TLS genauer anzuschauen. Es erschwert das "mal eben" mitschnueffeln in Emails nicht unerheblich. [1] http://www.google.com/search?q=tls+smtp
DE: Musikmafia: Kein Anspruch auf private Kopie
2002-08-05T18:59:58
Den Musikbonzen passen solche Aeusserungen wie von Bundesjustizministerin [1]Herta Däubler-Gmelin nicht so recht und machen unmissverstaendlich klar, das sie endlich Schluss machen wollen, mit diesem elenden [2]Kommunismus! [1]http://www.heise.de/tp/deutsch/special/copy/13036/1.html [2]http://lame.sourceforge.net/download/riaa.gif
DE: Justizministerin verteidigt Privatkopie?
2002-08-05T16:05:20
Hin und her und rauf und runter. So geht das Spiel um DRM und Kopierrecht. Und weil offensichtlich nicht einmal die Justizministerin durchschaut, kann die Contentmafia vlt. demnaechst ganz lustig jeden Abmahen und Verklagen, der ihnen in die Haende faellt.
DE: Urheber(un)rechtsaenderung vom Bundeskabinett abgesegnet
2002-08-01T16:30:48
Die erste Huerde ist genommen um die EU-Richlinie auch in DE umzusetzen. Sprich: Wer dann auf seinem freien Betriebssystem mit OS-Software DVDs schaut oder auch nur OS-Software anbietet, die das ermoeglicht, kann vor Gericht gezerrt werden, da dann das Umgehen von "Kopierschutzmassnahmen" verboten ist und man ja keine Lizenzen an die (ver)arm(t)e Contentindustrie zahlt.
US: ACLU klagt gegen DMCA
2002-07-28T16:09:49
Und wieder eine Klage gegen den DMCA. Ob diesmal wieder das Un-Recht siegt? Und ist ja auch beruhigend zu wissen, das die US-Richter auf die Verfassung s... pfeifen.
US: DDoS, Viren und die Copyrightmafia
2002-07-27T18:31:35
Die FUD-Kampagne der RIAA scheint Fruechte zu tragen. Nun ist schon von einem Virus die Rede, der MP3s erkennen und loeschen soll und in freier Wildbahn in P2P-Netzwerken umherstreunt. Aber Viren gab es schon oefters in Gnutella-P2P-Netzwerken. Meistens solche die Suchbegriff.mp3.pif o.ae. heissen. Also kein Grund zur Panik, oder? Laut Spiegel wird ein DDoS Attacke der P2P User gegen alle Major-Labels geplant, oder doch nicht...
US: Copyrightmafia will Computer hacken
2002-07-24T15:02:16
Dieser Bericht von N-TV ist ueberschrieben mit "Musik-Branche schlägt zurück". Mir ist kein Fall bekannt, wo sich jemand in einen dieser Megakonzerne gehackt hat, und deren Master-CDs geloescht oder geklaut hat. Da gibt es hoechsten miese, abgefilmte VCDs aus Malaysia. Ist diesen gierigen Musikbonzen noch zu helfen? Macht zuviel Geld etwa daemlich? Wird der US-Congress das auch mitmachen? Was ist mit Servern im Ausland?
DE: Zahl der Abhoeraktionen stark gestiegen
2002-07-11T17:49:39
Zynisch ist die dazu passende Werbekampagne der Bundesregierung: http://www.unser-parlament.de/mitmischen.de/kampagne/view.html?pic=2 Lustig auch ein Auszug aus einem Schreiben der mitmischen-Redaktion:" Bitte erlauben Sie uns, Ihnen zum Thema "Abhören von Telefongesprächen einige Fakten an die Hand zu geben, die zeigen, dass wir in Deutschland keinesfalls in einem "Abhörstaat" leben." Das liest sich in der Finazial Times anders. In DE wird naemlich auch gerne mal vorbeugend gelauscht.
EU: Datenschutz-Konferenz morgen Bruessel
2002-07-09T22:15:44
Auf Einladung des umtriebigen Marco Cappato und den anderen radicali treffen morgen Abgeordnete zum EU-Parlament auf die "üblichen Verdächtigen" und andere Leute, die was zum Thema Datenspeicherung zu sagen haben, sowie auf Publikum. Wer sowieso in der Nähe ist, kann sich ab 8:00 iM EU-Parlament der Rue Wiertz registrieren.
AT: Wie der Rechtsstaat broeckelt
2002-06-04T20:24:25
Strafrechtsnovelle 2002 passierte heute Ministerrat | "Rufdatenerhebung" künftig schon bei "einfachem Verdacht" und ohne Richtersenat möglich | "Geringerer Grundrechtseingriff" sagt Sektionsschef | "Hackerparagraf" wurde etwas entschärft
EU: Grossangriff auf den Datenschutz
2002-05-13T23:48:46
"Bindende Rahmenentscheidung" auf Ministerebene hinter den Kulissen in Vorbereitung | Einigung auf Pflicht zur Datenspeicherung in nationalen Gesetzen | EU-Parlamentsabstimmung am 29. Mai über Datenschutzdirektive würde dadurch obsolet
FR: Cybercop kon/taktiert quintessenz
2002-05-13T20:58:48
Aus dem forensischen Laboratorium für IT der französischen "Gendarmerie nationale" erreicht uns folgende Richtigstellung von Herrn Eric Freyssinet, Vorstand des obgenannten Instituts, der offenbar durch eine Suchmaschine auf den quintessenziellen Server gefunden hat. Es handelte sich um eine Mitschrift eines EU-Hearings zum Thema Cybercrime im Frühjahr 2002 von Dritter Hand. Wir haben sie nicht in der Absicht übermittelt, zu insinuieren, bei Herrn Freyssinet handle es sich um einen schnöden Zivilisten, der einer Firma angehört und nicht viel mehr um einen Capitaine der Gendarmerie Nationale der französischen Republik. Die dazugehörige q/depesche steht allhier http://www.quintessenz.at/archiv/msg01755.html
AU: Cyber-Jihad Propaganda
2002-05-11T21:38:20
Auf der Konferenz über globalen Terror haben am anderen Ende der Welt zwei so genannte Experten ordentlich ins Horn gestoßen.
AT: Konflikt im Datenschutzrat
2002-05-06T20:45:49
Minderheitenvotum übt heftige Kritik an Strafgesetznovelle und an der Stellungnahme des Datenschutzrats zu neuen Ermittlungsbefugnissen | Auch Telefon-Reseller und Internet-Provider werden in die Überwachungspflicht genommen
US: Milliardenbudget fuer Ueberwachung
2002-03-01T11:57:38
Cybercrime: Aktion gegen Zusatzprotokoll 2
2002-02-28T22:02:18
COE: Cyber Crime goes censorhip
2002-02-23T18:57:22
Kanada verbietet Porno-Jäger, Neuseeland automatisiert
2002-02-14T12:43:24
Wie Cybercops ermitteln - 22.30 in OE1
2002-02-10T19:55:59
Zensur: 32 gegen den Europarat [COE]
2002-02-08T01:16:45
Bush: Fantastillionen fuer das FBI
2002-02-06T00:34:21
Buergerrechte, Union, Europa
2002-01-01T14:42:34
AT: Wann ETSI ES 201 671 kommt
2001-12-15T22:46:26
Inside EU-Cybercrime Hearing
2001-11-30T12:21:48
EU Richtlinie gegen Hacking
2001-11-19T13:00:51
31 NGOs gegen Datenspeicherung
2001-11-14T19:11:17
Europarat verabschiedet Cybercrime-Vertrag
2001-11-08T21:33:06
JP: Sign-on Cybercrime geplant
2001-11-05T00:02:10
Studie: Terrorismus und Buergerrechte
2001-10-01T11:42:31
Perfid: Terroristen haben kommuniziert
2001-09-28T00:12:16
COE: Cybercrime lukriert Terror/rendite
2001-09-21T00:54:51
q/Community zu Terror & Ueberwachung
2001-09-13T02:12:05
AU: [2600 Australia] und Cybercrime ebendort
2001-07-25T13:58:20
AU: Cybercrime wird Gesetz
2001-07-14T23:08:17
EU-Geheimplaene zu "Cybercrime"
2001-07-03T12:47:14
EU Minister tagen zu Datenschutz
2001-06-27T23:25:52
ENFOPOL ist wieder da
2001-06-26T11:14:45
DE: Hearing Cybercrime 5. Juli
2001-06-24T23:47:29
Cybercrime: Letzte Runde steht bevor
2001-06-23T22:51:32
Cybercrime-Vertrag vor Ratifikation
2001-06-14T12:39:35
Cybercrime vor Absegnung durch Europarat
2001-06-13T22:26:20
EU-Datenschutz: Protest gegen die Mineure
2001-06-12T11:44:05
Vint Cerf gegen ENFOPOL
2001-06-01T06:49:22
EU-Datenschutz wird ausgehebelt
2001-05-28T07:27:17
Endfassung: Cybercrime Abkommen im Netz
2001-05-25T23:24:42
Nachlese.DE: IT-Sicherheitskongress inside
2001-05-22T10:03:23
Cybercrime Propaganda in AT-Land
2001-05-14T22:15:18
Immer mehr Skepsis gegen "Cybercrime"
2001-04-30T14:08:07
Alert: Cybercrime passiert Europarat
2001-04-25T22:21:54
BBC warnt vor "Datenfischerei"
2001-04-06T17:12:24
US: Cybercrime und SPAM
2001-03-24T22:36:29
DE: Datenschuetzer zu "Cybercrime"
2001-03-22T09:39:14
Demo gegen Cybercrime-Abkommen
2001-03-21T18:36:34
Ueberwachung gefaehrdet E-Kommerz
2001-03-19T17:05:57
Ein EU-Kommissar über "Cybercrime"
2001-03-08T18:12:11
Cyber Crime: Guten Morgen, EU-Parlament,
2001-01-25T21:56:10
US: Die Cyber-Crime Statistik des DOJ
2001-01-12T19:29:35
"Cyber-Crime": Fantastillionen des FBI
2001-01-07T16:26:12
EU: Inoffizielles Cyber-Crime Dokument im Netz
2001-01-06T20:18:35
Cybercrime v.25: Dank an den Europarat
2000-12-26T01:22:04
2000: Wie es um die Freiheit bestellt ist
2000-12-20T00:40:45
BBC: Proteste gegen "Cyber-Crime" Entwurf
2000-12-19T10:14:23
Reuters, ZDnet ueber Cybercrime
2000-12-14T11:30:09
Neue Welle der Kritik zu "Cybercrime"
2000-12-14T11:00:58
Cybercrime: Noch mehr Opposition
2000-12-10T17:06:33
NL: Kosten fuer Ueberwachung zahlen Kunden
2000-12-07T00:11:57
Cyber-Crime Convention: Stillstand ist gut
2000-12-06T21:46:23
UK: Lizenz zum Datamining
2000-12-04T00:31:54
"Cyber-Crime" Abkommen: Aufguss 24
2000-12-03T19:06:40
NL & Cyber-Crime: Voraus/eilender Gehorsam
2000-12-01T00:50:09
"Cyber-Crime" - Abkommen: Neuentwurf heute
2000-11-21T13:19:20
NZ: Nicky Hager und die Ermaechtigung der Polizei
2000-11-17T13:17:39
UK: Millionen für Cybercops
2000-11-13T20:51:47
Europarat kneift bei "Cyber-Crime"
2000-11-11T22:55:31
Industrie blockiert Cybercrime-Abkommen
2000-11-10T14:01:15
ECHELON blockiert Cybercrime
2000-11-09T09:57:20
Europol/cop ueber "Cybercrime"
2000-10-29T01:12:16
"Cybercrime": Hype um Abkommen
2000-10-27T21:25:56
Echo: Cyber/crime/hype, Europarat, Proteste
2000-10-19T23:31:22
GILC gegen Cybercrime/hype im Europarat
2000-10-19T00:07:46
Interpol patrouilliert im Netz
2000-07-03T10:42:46
DE: "Cybercrime", Rechtshilfe & Geheimnisse
2000-06-27T19:23:03
Cybercrime-Hype der Kyberei
2000-06-18T13:55:20
Cybercrime rektal: BSA und andere Lobbies
2000-05-25T09:33:04
IT-Industrie gegen "Cybercrime"-Gesetze
2000-05-16T23:19:32
Cybercrime Convention als Unsicherheitsfaktor
2000-05-16T12:29:43
Surveillance: EPIC gegen CALEA
2000-05-16T11:06:11
G8-Staaten auf "Hacker"-Jagd
2000-05-15T09:53:02
FBI-Chef gegen "Cyberterrorismus"
2000-05-11T21:35:34
Kampf gegen "PC-Cybercrime"
2000-04-27T10:58:51
GILC-Alert: Global Liberties Round/up
2000-03-24T23:53:22
PC Cybercrime: Der lange Arm der USA
2000-03-07T23:46:34
Neue Ueberwachungsplaene in der Union
2000-02-28T09:14:00
US-Behoerden und die Infowar-Hysterie
2000-01-11T16:46:30
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 
 /q/depeschen
more depeschen ...
 
 related doquments
more doquments ...